EINE PARADEDISZIPLIN IM PERSONAL TRAINING: BOXEN

Boxen liegt im Trend – und das mit gutem Grund. Boxtraining fordert den gesamten Körper: Muskeln werden aufgebaut und gestrafft, die Körperspannung und Haltung intensiv gefördert sowie Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination und Kraft intensiv trainiert. Da Boxen eine hohe Dynamik mit sich bringt, kommt auch das gesamte Herz-Kreislauf-System richtig in Schwung.

Boxen ist ein sehr anspruchsvoller Sport und in der Koordination gerade in der Einstiegsphase sehr fordernd. Als erfahrener Personal Trainer an Ihrer Seite zeige ich Ihnen, wie Sie einfach, schnell und mit viel Freude in diesen Sport einsteigen.

Mehr-Phasen Personal Training für Ihren Einstieg ins Boxen

  • In den ersten Trainingseinheiten liegt der Schwerpunkt vor allem auf Bewegungsabläufen und Koordination: allein diese Einheiten sind für Box-Einsteiger auch in Sachen Fitness sehr förderlich.
  • Aufbauend darauf können Sie mit sogenannten „Pratzen“ weiter trainieren und unterschiedliche Schlagkombinationen üben. Das trainiert Ihre Muskulatur und Ihr Herz-Kreislauf-System. Sie werden sehen: Man kommt ganz schön ins Schwitzen.
  • Wenn Sie möchten, ist der nächste Schritt leichte Übungen mit Ihrem Personal Trainer als direkten Boxpartner. Dabei schulen Sie zusätzlich Ihre Reaktionsfähigkeit. Freuen Sie sich schon mal auf tolle Trainingseffekte auch in diesem Bereich.
  • Das Boxtraining bringt noch einen weiteren, besonderen Effekt mit sich: Wenn jedes Detail, jede Bewegung, die Balance und die Reaktionsfähigkeit optimal ineinander spielen, entsteht ein richtiger Flow in Ihren Bewegungsabläufen. Das macht Spaß und fördert Ihre Körperwahrnehmung intensiv. Anfangs brauchen Sie noch etwas Übung, denn komplexe Bewegungsabläufe müssen verinnerlicht werden. Bevor Sie dann automatisch und in Sekundenschnelle abgerufen werden können.

Gerne können sie gleich hier Ihre erste Boxstunde bei mir vereinbaren, genauso wie Ihren unverbindlichen Kennenlerntermin.

Boxtraining München